Bachelorstudium Tourismus

Das Bachelorstudium Tourismus bereitet Sie auf die betriebswirtschaftliche Disziplin vor und hilft Ihnen, Angebote mit konsequenter Service- und Kundenorientierung erfolgreich zu gestalten.

Worum geht es im Tourismusstudium?

Sind Sie fasziniert vom Reisen, vom Kontakt mit Menschen und Sprachen und möchten diese Leidenschaft zum Beruf machen? Es erwartet Sie ein internationales betriebswirtschaftliches Studium mit modernsten Inhalten und Methoden.

Welches sind die Zulassungsbedingungen für das Studium?

Die Zulassung bedingt eine Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleistungen (ehemals kaufmännische Berufsmaturität). Bei einer Gymnasialmatura oder einer Berufsmatura nicht kaufmännischer Richtung ist zusätzlich ein Jahr Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich erforderlich. Empfohlen werden gute Englisch-, Buchhaltungs- und Mathematikkenntnisse.

Welche Inhalte lerne ich im Studium?

Die Assessmentstufe (erstes Studienjahr) dient der Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Basiswissen, schult das Selbstmanagement und vermittelt die Grundlagen der (wissenschaftlichen) Problemlösungsmethoden. 

In der Bachelorstufe 1 (zweites Studienjahr) werden Ihnen ein profundes touristisches Basiswissen und betriebswirtschaftliches Aufbauwissen vermittelt. Sie lernen zudem, Ihr Denken und Handeln vor einem internationalen Hintergrund zu reflektieren.

In der Bachelorstufe 2 (drittes Studienjahr) werden die touristische Vertiefungskompetenz und berufsspezifische Handlungskompetenz in einem der gewählten Themenschwerpunkte (Majors) vermittelt.

Wie läuft das vom Studienbeginn bis zur Diplomfeier?

Das Bachelorstudium Tourismus beginnt im September und dauert drei Jahre. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag, in Ausnahmefällen auch samstags statt. Es handelt sich um ein Vollzeitstudium.

Was bietet mir die HTW Chur?

Die HTW Chur bietet ein praxisorientiertes Studium und bildet Sie zu einer verantwortungsvollen Fach- und Führungskraft aus. Dank überschaubarer Klassengrössen können Sie aktiv mitarbeiten und effizient lernen.

Wie geht es nach dem Studium weiter?

Mit einem abgeschlossenen Tourismusstudium stehen Ihnen viele Türen offen: Sie übernehmen Funktionen im Marketing als Projektleiterin/Projektleiter, Content Manager oder als Social Media Manager. Sie sind als Sales-Verantwortliche/-Verantwortlicher oder als Beraterin/Berater bei einer Agentur angestellt. Sie arbeiten als Eventmanagerin/Eventmanager oder Projektkoordinatorin/Projektkoordinator in Tourismusunternehmen oder Eventagenturen.

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur

Datum: auf Anfrage
Ort: Chur
Preis: CHF 960 pro Semester
Dauer: 6 Semester
ReferentIn: Dr. Thorsten Merkle, Studienleiter


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)

 



Aktuelle Weiterbildungsangebote