Im Gesundheitswesen seine Stärken ausleben

Die Zahl der Berufe im Gesundheitswesen ist gross und die Ausbildungen reichen von der Lehre mit Berufsattest bis zum Hochschulstudium. Und für einzelne Berufe sind sogar verschiedene Ausbildungswege ... Mehr...

Weiterbildung suchen

 

Service by seminare.ch



Wenn alles perfekt sein muss

Wenn ein Brautpaar den Tag seiner Hochzeit geniessen kann und seine Trauzeugen als Gäste teilnehmen, steckt oft ein Wedding Planer dahinter. Er sorgt mit akribischer Planung dafür,...  Mehr...

Wer sich vernetzt, profitiert

Soziale Netzwerke gewinnen bei der Stellensuche an Bedeutung. Wer die Privatsphäre-Einstellungen im Griff hat und einen professionellen digitalen Auftritt regelmässig pflegt, erhöh...  Mehr...

Weniger Produkte, mehr Dienste

Erst war die Schweiz eine bäuerliche Gesellschaft, dann eine industrielle. Heute dominiert der Dienstleistungssektor die Volkswirtschaft ganz klar.  Mehr...

Gestern Kollege, heute Chef

Wer aus einem Team zum Vorgesetzten ernannt wird, muss sich auf einen Balanceakt zwischen kollegialer Nähe und professioneller Distanz einstellen.  Mehr...

Viele Wege führen zur Lehre

Gemäss Entwicklungspsychologie sind Jugendliche ab dem 18. Lebensjahr reif für die Berufswahl. Das schweizerische Dualsystem hat viele Vorteile, aber manche Jugendliche sind damit ...  Mehr...

Lehrabbrüche können verhindert werden

Die Probleme, die sich während der EBA-Grundbildung ergeben, unterscheiden sich nicht stark von denen einer Lehre mit einem Fähigkeitszeugnis als Abschluss. Die vermittelte Grundei...  Mehr...

Talent, Wille und Opferbereitschaft

Angehende Spitzensportler müssen ihre Bildung nicht mehr unbedingt auf später verschieben. Die Auswahl an Ausbildungsstätten, die Training und Schule aufeinander abstimmen, ist inz...  Mehr...

Facebook für Alte – Snapchat für Teenager

Jugendliche kommunizieren und konsumieren fortlaufend Informationen und Bilder, vor allem auf Smartphones. Zudem lesen sie Gratiszeitungen. Doch für politisch vertrauenswürdig halt...  Mehr...

Das digitale Kind braucht Begleitung

Handys gehören heute für die meisten Kinder und Jugendlichen zur Grundausstattung. Das treibt vielen Eltern Sorgenfalten auf die Stirn. Sie können aber dafür sorgen, dass ihr Nachw...  Mehr...

Ein Beruf, der die Zeit überdauert hat

Sattler heissen seit drei Jahren «Fachleute Leder und Textil». Im Bereich Pferdesport hat sich aber am Berufsbild nicht vieles verändert. Das Team einer Sattlerei in Bärau stellt p...  Mehr...

Die Männer mit der Nadel

Tätowierer ist kein geschützter Titel und keine offiziell anerkannte Ausbildung. Fragt man drei Tätowierer, erhält man drei unterschiedliche Wege in den Beruf.  Mehr...

Die Kunst verlangt Disziplin

Wer Berufsmusiker werden will, muss von Kindsbeinen an üben, lange studieren und oft bescheiden leben: Vier erfolgreiche Musikerinnen und Musiker erzählen, warum sie den Weg gegang...  Mehr...

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben…

Die Medienbranche ist im Umbruch. An Journalisten und Kommunikationsfachleute werden höhere Anforderungen gestellt, und ihr Image ist beschädigt. Trotzdem haben Medien ihre Anziehu...  Mehr...

IT-Sicherheit in Unternehmen gefährdet

Ein grosses IT-Risiko ist der Mensch, vor allem wenn er fehlt. Ohne genügend Security-Spezialisten ist es schwierig, Sicherheitslücken zu schliessen, Angriffe zu erkennen und dara...  Mehr...



AGB

Top Weiterbildungsanbieter

Zum Anbieterportrait
Zum Anbieterportrait
Zum Anbieterportrait
Zum Anbieterportrait
Zum Anbieterportrait
Zum Anbieterportrait

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.